Zurück
{infos}
 

 

Rebellen Unteroffizier auf Yavin 4 (Bau 2004)


Ja, ich gebe zu, es klingt etwas doof. Aber in der Sekundärliteratur findet man keine Bezeichnung hierzu. Deshalb habe ich mir das selbst ausgedacht.
Wenn Jemand von Euch irgendwo eine offizielle Bezeichnung sieht, dann schreibt mir bitte!

Für diese Figur, die ich für mein "Yavin Ceremony" Diorama viermal baute, wählte ich vier "Imperial Officer" aus den 80er Jahren. Zuerst schnitt ich den viel zu steilen Mützenschirm ab und schnitzte die Mütze insgesamt rund. Dann schnitt ich in die Stirne einen ca. 1mm breiten und 10mm weiten Schlitz hinein. Danach bog ich ein bisschen eine Beilagscheibe und steckte sie mit etwas Stabilit Express in den Schlitz. Danach schnitzte ich die Stiefel zu knöchellangen Hosenbeinen und schnitt die Reithosenausbuchtungen an den Seiten weg. Auf der Brust schnitzte ich die Codezylinder und die asymetrische Hemdleiste weg. Schlielich schliff ich alle Schnitte und lackierte die Figur.
Die Mütze, die nun wie im Film das Aussehen einer Basecap hatte, wurde khaki lackiert. Der Overall wurde dunkelgrau bis auf Knöchelhöhe zu den Halbschuhen, Hände hautfarben (waren vorher schwarze Handschuhe). Drei der vier Soldaten erhielten noch unterschiedliche Bärte, dann waren die Figuren fertig.

© Thomas Riedel 2004

 

{feld}